SEE & DO

Nardò

Nardò ist eine zu jeder Jahreszeit lebendige Stadt, gelegen auf der Halbinsel Salento, dem Absatz des italienischen Stiefels. Abseits ausgetretener Touristenpfade, ist sich Nardò treu geblieben, was sich besonders gut auf der Piazza Salandra beobachten lässt, wenn die Einwohner Nardòs abends die barocke Piazza bevölkern.

In unmittelbarer Nachbarschaft Nardós befinden sich Lecce, Otrano, Gallipoli, sowie der naturgeschützte Küstenbereich Porto Selvaggio. Das 6 km entfernte ionische Meer ist leicht mit Auto, Vespa oder Fahrrad zu erreichen. Die Region Salento bietet vielfältige Freizeit-möglichkeiten, wie Schwimmen, Segeln, Golf, Wandern, Radfahren sowie vielfältige kulturelle Schätze und ein reichhaltiges kulinarisches Angebot, eine große Weinvielfalt und alte Olivenhaine.

Piazza Antonio Salandra, Nardò